Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Queerer Filmabend, Kino-Feeling mit Popcorn, Eintritt frei – Spende erwünscht

28. Juli @ 19:00 - 22:30

fire of love und männer* laden ein zum queeren Filmabend ins ehemalige Kino VENUS Degnerstraße

Anlässlich des Berliner Pride-Monats entführen wir euch mit freundlicher Genehmigung von Rosa von Praunheim in den Berlin Blues seiner 1980er-Jahre.

Rosa von Praunheims Film „City of Lost Souls / Stadt der verlorenen Seelen – Berlin Blues“ lässt uns eine schillernde und bewusst obszöne Gruppe von Transvestiten und Transsexuellen aus den USA erleben, die in West-Berlin mit ihrer Kunst gehörig Schwung in die durch die DDR isolierte Punker-Stadt brachten. Ort der Handlung des schrägen, aber auch ernsten, Spielfilms ist ein Burgerladen. Und eine queere WG.

Anmeldung
– per Mail an christian.knuth@maenner.media
– per SMS mit „komme“, Namen und Veranstaltungsdatum an 0175 9920260
– über Kontakt
– oder über die fire of love Meetup-Gruppe mit dem „Teilnehmen“-Button

– Kino-Feeling mit 130-Zoll-Leinwand und kuschelige Atmosphäre schaffen den intimen Rahmen
– mit Vorfilm und anschließender Gesprächsrunde
– Popcorn und Getränke zum fairen Preis

– jeden 4. Donnerstag im Monat ist Filmabend im fire of love

Details

Datum:
28. Juli
Zeit:
19:00 - 22:30

Club – daher bitte beachten: Hinweise zu Terminen und zur Anmeldung