Chakren – Erklärung und Wirkung

Chakren sind Energiezentren in unserem Körpersystem. Sie transformieren universelle Lebensenergie (Qi, Ki, Prana…) durch die Schichten unseres feinstofflichen Körper und stellen sie dem physischen Körper zur Verfügung. Die sieben, entlang der Wirbelsäule angeordneten Hauptchakren stehen mit bestimmten Organen und Drüsen in Verbindung. Jeder dieser Energiewirbel schwingt in seinem Frequenzbereich – so erklären sich die zugeordneten Farben und Töne.

Farben und Töne werden zur Aktivierung und Harmonisierung der entsprechenden Chakren angewendet. Das zugrundeliegende Wissen stammt aus dem tantrischen Hinduismus und ist Jahrtausende alt. Yoga, Ayurveda, Tai Chi, Traditionelle Chinesische Medizin oder geistiges Heilen nutzen diese Wissen ebenso. Heilende Rituale der Hopi, der Inka und der Maya harmonisieren diese Energiezentren ebenfalls.

fire of love integriert in tantrische Rituale, in bestimmte Massageformen und Yogaübungen die Aktivierung und Harmonisierung der Chakren. Außerdem wird eine Chakra-Meditation angeboten.